Freiheit ist das Gegenteil von Kommunismus… und der ist auf dem Vormarsch!

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,

als kleiner Junge hatte ich Riesenglück, dass die Grenze zur Ost­zone, wie es damals hiess, 30 Kilometer nördlich meiner Heimatstadt gezogen worden war. So wuchs ich im We­sten auf. Die Freiheiten, die ich damals im Gegensatz zu meinen Cousins im Osten hatte, schienen mir selbstverständlich…

Aber sie sind es nicht! Freiheit ist das Gegenteil von Kommunismus … und der ist auf dem Vormarsch!

Hät­­te mir damals einer gesagt, dass ich 60 Jahre später unter einem kom­mu­nisti­schen Regime leben würde, hätte ich ihn ausgelacht. Jetzt ist es passiert.

Nein, eine knallharte Diktatur ist mein zeitweiliger Sommer-Wohnsitz Spa­­nien noch nicht. Aber jetzt regiert eine Koalition aus Sozialisten und Ultralinken. Ein Kommuni­st darf in Spanien den Vizepräsidenten spielen.

Pablo Ig­lesias will Spanien in eine Art Venezuela verwandeln 

Er bestreitet das zwar inzwischen, aber das Internet vergisst nicht. Ältere Videos auf You­­tube sind der Beweis. Dort himmelt er Hugo Chavez als Idol an. Und es ist ja auch kein Wunder…

Leben im Ausland

Hugo Chavez war sein erster Geldgeber! Mit einem klaren Auftrag: Iglesias musste den Venezuela-Virus nach Spa­nien übertragen.

Nun wurde ja Chavez am Anfang auch demokra­tisch gewählt, und heute ist Venezuela de facto eine linke Diktatur. Wie geht das? Wie kriegen Sozialisten und Kommunisten das hin?

Mit Blick auf Spanien habe ich im Internet recherchiert. Und ich habe mit Bekannten aus Venezuela und aus Nicaragua gesprochen – wo die Entwicklung parallel verlaufen ist. Wie schaffen es Sozialisten so oft,
wollte ich wissen, dass sie ihre Macht auf Dauer festigen und am Ende ein Land in ihre Gewalt kriegen?

Of­fenbar ist die sozialistische Blaupause über­all gleich. Oder sehr ähnlich. Genau genommen ken­nen wir diese Entwicklung aus unserer eigenen Geschichte:

Hitler war ja, was gern vergessen wird, ein National-Sozialist

Die heute übliche Verwendung der Kurzform »Na­zi« darf vermutlich als wichtigster Erfolg weltweiter soziali­sti­sch­er Propaganda gefeiert werden, und die Schritte von unserer aktuellen Art Schein-Demokratie
in die linke Diktatur sind überall die gleichen.

Genau das erleben Sie übrigens auch in Deutschland, das sich von Demokratie und Rechtsstaat immer weiter entfernt

Echte Demokratien gibt es tatsächlich noch…

–– Beispiel Grossbritannien: Die haben den Brexit durchgezogen, das Referendum nicht wiederholt. Die linke Labour Party musste ihren Widerstand mit einer Wahlschlappe bezahlen, weil die Wähler wie
Demokraten handelten

–– Bolivien hat kurz vor der Diktatur die Kurve gekriegt und Evo Morales verjagt. Nach seinem dreisten Wahlbetrug sagten auch viele seiner Unterstützer, jetzt ist Schluss

–– In den USA wurde Trump Präsident. Würde in Deutschland ein vergleichbarer Kandidat gewinnen – wozu es freilich erstmal einen geben müsste – dann würde es reichen, dass IM Erika vor Schreck wieder einen
Zitteranfall kriegt, und die ganze feige Bande aus CDU, CSU und FDP würde sofort umfallen.

Aber zurück zum Thema: Wie wird aus Sozialismus eigentlich eine linke Diktatur?

Es beginnt mit linker Unterwanderung wichtiger Medien. Universitäten sind sowieso links, und damit auch Journalisten, Lehrer, Schulen. Heute beginnt die Gehirnwäsche schon im Kinndergarten.

Das alles ist in Spanien längst passiert. Genau wie in Deutschland, wo noch nicht einmal ein kommunisti­scher Vizepräsident nötig ist. Obwohl … hier haben Sie ja Claudia Roth von der dunkelroten Partei in grüner
Tarnfarbe, die als Vizepräsidentin des Bundestags mit einem Plakat »Deutschland du mieses Stück Scheisse«
demonstriert. Das würde sich nicht mal Pablo Iglesias in Spanien trauen.

Wenn wir so weit sind, dass wir – wie in Deutschland längst passiert – rotgrünen Populismus, Soziali­sten-Neusprech und allerlei for­mal­ju­ri­stische Schweinereien zum Nach­teil politischer Gegner als normal ansehen,
geht es nach und nach immer härter zur Sache.

Aber nach jahrelanger Gehirnwä­sche halten wir dann Verfassungsänderungen, Verfassungsbruch, Rechtsbrüche
ei­ner Kanzlerin, immer mehr Einmi­schung der Politik in unser Privat­leben, Verstaatlichung, Wahlbetrug, Enteignung durch Nullzins und Steuerwucher bis hin zur längst erfolgten Entmachtung des Parlaments für
ganz normale Vorgänge.

Wer aufbegehrt, um den kümmern sich in Venezuela und Nicaragua bewaffnete Killertrupps im Auftrag von Maduro bzw. Daniel Ortega. Bei uns engagiert die Merkel-Regierung dafür die von Ihren Steuern bezahlte
Antifa
.

Beamte und andere Staatsdiener sind sowieso auf der Seite des Regimes, deshalb ist eine hohe Staatsquote nützlich. Chavez musste sich in Venezuela noch durch allerlei Privilegien die Loyalität des Mili­tärs erkaufen.
Darüber muss sich Frau Merkel – oder wer auch immer nach ihr dran ist, falls sie wirklich jemals abtritt – bei unserer Bundeswehr keine Sorge machen.

Völlig übertrieben, meinen Sie? Letzte Zweifel an Merkels Unrechts-Regime sind seit Thüringen ausgeräumt

Statt es als Erfolg zu feiern, dass ein Ministerpräsident der Schiessbefehl-Partei verhindert wurde – mit Hilfe der FDP übrigens, die einmal das Richtige tat – schiessen sich Union und angebliche Liberale selbst
ins Knie und feiern das auch noch als Erfolg.

Lindner zwingt seinen Kandidaten zum Rücktritt und macht die FDP endgültig überflüssig. IM Erika fordert aus Süd­afrika Annullierung, und prompt soll die Wahl wiederholt werden. »Stasimutter Angela hat ein Machtwort ge­sprochen, der Politkindergarten kuscht artig. Wäre Deutschland ein Rechtsstaat, würde sie bei der Einreise wegen Missachtung der Institutionen verhaftet«, schreibt Opposition24.

So ist das in der Demokratie: Ge­wählt wird so lange, bis das Ergebnis passt

Immerhin weiss die AfD jetzt, wie sie den linken Präsidenten verhindern kann. Nach der kranken Logik von Merkel und Komplizen muss sie einfach für ihn stimmen – denn mit AfD-Stimmen darf ja kein Kandidat durchgesetzt werden, oder?

Meine Internet-Recherche über den Weg von der Scheindemokratie in die Diktatur hat sich gelohnt. Ich habe die Blaupause ge­funden, wie das funktioniert. Die be­sten Experten zum Thema Kommunismus, Chinesen im
Exil, haben es aufgeschrieben…

Für die ganze Welt Als Warnung gedacht, die leider in Europa immer mehr überhört wird

Völker hört die Warnsignale! Die Warnzeichen des Kommunismus: Lesen Sie, wann Sie ein Land verlassen sollten, falls Sie Ihre Freiheit lieben: Diesmal in »Leben im Ausland«: www.coin-sl.com/ausland

Hier alle Themen der neuen Ausgabe…

Seychellen:

Die schönen Inseln im Indischen Ozean, wo Sie bei einem Luxus-Urlaub auch gleich Ihre steuerlichen Dinge so regeln können, dass Sie künftig nie mehr Steuern zahlen

Kap Verde:

Das erwartet Sie auf den wenig bekannten Inseln 2 Stunden südlich der Kanaren. Sie hassen Bürokratie und Papierkram? Hier kaufen Sie sich für wenig Geld Ihr Recht auf ein ruhiges Leben an der Sonne

Spanien/Deutschland:

Wie der Kommunismus Europa übernimmt! In Spanien regieren Soziaisten mit Kommunisten, in Deutschland schaffen angebliche Konservative die Demokratie ab und erzwingen, dass ein Politiker der Schiessbefehl-Partei trotz Minderheit Ministerpräsident wird

Die Bedrohung:

Die Sowjetunion ist zwar untergegangen, aber der Kommunismus ist erfolgreicher als je zuvor. Wir erleben es täglich um uns herum, wie sozialistische und kommunistische Ideen Länder in aller Welt unterwandern … Deutschland mit seiner Stasi-Kanzlerin vorneweg. Wie Sie die kommunistische Bedrohung rechtzeitig erkennen, und was zu tun ist

Campione:

Ärger in der italienischen Exklave! Wenn Sie an Steuersparen denken, schlagen Sie sich sofort und für immer den Namen Campione aus dem Kopf

Privatsphäre:

Von wegen, Google, Facebook und Co. sind gratis! »Kostenlos« ist ein gefährlicher Trugschluss. Soziale Medien und Google bezahlen wir teuer mit unseren privaten Daten und der Aufgabe unserer Privatsphäre.
Was Sie tun können, um nicht auf diese Rattenfänger hereinzufallen

Reisen:

Die besten Adressen für preiswerte Flüge, gute Last-Minute-Angebote, interessante Kreuzfahrten zum Niedrigpreis

Finnland:

Wie ist das jetzt mit 4-Tage-Woche und 6-Stunden-Tag? War es nichts weiter als dummes Politiker-Geschwätz?

Corona Virus:

Erfahren wir wirklich die Wahrheit? Oder löst China absichtlich eine Panik an den Märkten aus? Lesen Sie die möglichen Pläne Pekings, und mit welchen Investment Sie davon profitieren

Corona Virus:

Verdacht gegen Bill Gates, der vor 65 Millionen Toten warnte! Finanzierte er die Herstellung des Virus im Labor?

Geldanlage:

Holbachs Top Ten-Depot machte 2019 stolze 21,34 Prozent Gewinn! Hier verrät er, wie investieren am einfachsten und bequemsten geht

Hier geht’s zur Ausgabe 144 von »Leben im Ausland« (wenn Sie sich für ein Jahresabo entscheiden, auch zu allen bisher erschienenen 143 Ausgaben im Memberbereich):  www.coin-sl.com/ausland

Viel Erfolg bei all Ihren Plänen
im In- und Ausland

Ihr Norbert Bartl
Coin S.L.

PS: Vergessen oder verwechselt wird in letzter Zeit zunehmend, dass Demokratie und Rechtsstaat zwei völlig verschiedene Dinge sind. Einfach und verständlich erklärt, hab ich heute irgendwo so gelesen:

Demokratie ist, wenn zwei Wölfe und ein Schaf abstimmen, was es zum Abendessen gibt. Ein Rechtsstaat ist es, wenn das Schaf das Essen überlebt 

Noch ein PS: Haben Sie Freunde, Kollegen, Bekannte, die sich aktuell immer mehr Sorgen machen – zum Beispiel wegen der durch Merkel erzwungenen Überfremdung Deutschlands? Wenn Ihnen »Leben im Ausland«
gefällt, schicken Sie Ihren Bekannten diesen Brief hier weiter! Denn…

Kritik an der Lage in Deutschland und Europa lesen Sie inzwischen überall im Internet – aber wenn Sie legale und praktische Auswege und Lösungen suchen, die auch wirklich funktionieren, brauchen Sie
»Leben im Ausland«: www.coin-sl.com/ausland !!!

156 Ausgaben von Leben im Ausland für 99 Euro – das ist ein Angebot, das keiner ablehnen kann !!!

Sie helfen Ihren Bekannten, wenn Sie sie auf Informationen und Lösungen aufmerksam machen, die ihnen Presse und Fernsehen vorenthalten. Und Sie helfen mir, indem Sie »Leben im Ausland« von Google und
Co. weiter unabhängig machen – und von einer früher oder später drohenden Internet-Zensur!

Herzlichen Dank!!!